Das Thema Qualzucht ist ein Thema welches viele Züchter nicht hören wollen, oft sind dies dann Züchter die selbst "Qualzucht Rassen" züchten, aber auch Züchter die Ausstellungen innerhalb des VDH bevorzugen schauen da gerne weg.
Das problem ist das wir mit "weg schauen" aber nichts erreichen, es muss aufgeklärt werden was gewisse Zuchtrichtungen für jedes einzelne Tier bedeutet!

Auf den Ausstellungen gehts um schön, schöner, am schönsten .... wäre ja ok, nur was bitteschon finden die da schön ?
Warum nicht an erster stelle die Gesundheit ? und das Wohlbefinden des Tieres ?

Warum muss ein Mops röchelnd herumtraben ? Was würde er dafür geben frei atmen zu können ?

Warum muss der Basset soviel Haut mit sich herumtragen ? was würde er geben "frei" laufen zu können ? seine Augenlider hängen auch "kränklich" herab!

Muss ein Chihuahua einen Apfelkopf haben ? müssen die Augen hervorstehen ? muss das Gehirn so eingeengt sein ?

Muss die Englische Bulldogge ein so plattes Gesicht haben ? um Menschliche züge zu haben ? die Nase zu flach das sie kaum atmen kann! Die Beine zu kurz und zu krumm um sich nichtmal mehr selbst fortpflanzen zu können ? (das wird dann künstlich gemacht!!)

Der Schäferhund wird hinten immer weiter runter gezüchtet, der Rücken krumm, warum ?


Rottweiler blieben lange verschont, inzwischen bekommen auch sie einen Apfelkopf, und hervorstehende Augen und viel zu wenig platz für ihr kräftiges Gebiss welches dann drunter leidet.


Zu jeder Rasse könnte ich hier ähnliche Worte schreiben!


Sämtliche Collierassen müssen immer mehr "Kragen" zeigen, das Fell an der Brust und um den Hals muss mächtig und üpig wie nie zuvor sein, warum muss all das immer mehr und alles immer schlimmer werden ?

Warum muss in der Hundezucht alles Übertypisiert werden ? Wo bleibt da der Standard ? es wird geprädigt das es den Standard schon soviele Jahre gibt, aber warum sehen Mops und co nicht mehr annähernd aus wie früher ?

WO BLEIBT DIE GESUNDHEIT ?
Da sitzt der der arme Qualzuchthund und neben ihn ein Pokal der 100% länger glänzt als der Hund leben wird! Gehts denn nur noch darum ?


Das Schönheitsideal auf Ausstellungen grenzt oft an perversität, das schlimme ist dann das der "schönste" (was die halt schön finden) mit dem "schönsten" verpaart wird um wieder und wieder gewisse Merkmale NOCH MEHR hervorzuheben.


 

Auch Inzucht ist garnicht so Tabu wie immer getan wird, da wird lieber mal Inzucht betrieben als einen Hund zu nehmen der vom Standard abweicht, z.b. beim Großpudel ein weißer Brustfleck!
Dadurch das Hunde mit Schönheitsfehlern, wie Farbfehler, grundsätzlich sofort für die Zucht ausgeschlossen sind verkleinert sich der Genpool extrem, warum geht man dieses Risiko ein ?


Aus diesen und weiteren gründen besuchen wir keine Ausstellungen, unsere Hunde sind Familienmitglieder, sie können uneingeschränkt rennen und toben. Wir haben hinzu mehr Freiheiten in verpaarungen, uns schreibt keiner vor das wir Rüde XY nicht nehmen dürfen weil er einen weißen Brustfleck hat!
Wir geben unser bestes das der Großpudel ein gesunder Großpudel bleibt, so wie es der Standard von früher besagt, aber nur was Gesundheit und den Körperbau angeht, die Farbe ist da völlig zweitrangig für uns, dadurch haben wir eine viel größere Auswahl an "Genmaterial" (böses Wort).


Im folgenden ein paar Links zu Videos zum Thema Zucht und Ausstellungen die wirklich sehr Interessant und aussagekräftig sind !



https://www.youtube.com/watch?v=wyi6QhpuW4c


https://www.youtube.com/watch?v=BvziBHhZSc4
 

https://www.youtube.com/watch?v=PFZKRNnF56Q




Inzwischen gibts ein paar weitere Züchter die nun umdenken, nicht mehr weg sehen, das Elend erkannt haben .... leider noch nicht genug, aber ein kleiner Anfang! 

Der Züchter muss sich selbst der strengste Richter sein, ein Verein sagt rein garnichts über die seriösität eines Züchters aus, gehen sie den Züchter ihrer Wahl besuchen und lernen sie ihn und seine Hunde kennen :).

 


Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!